Hauptnavigation


Anhörung zum Antiterrordateigesetz

Die geplante Novellierung des Antiterrordateigesetzes durch die Bundesregierung ist Thema einer öffentlichen Anhörung des Innenausschusses unter Vorsitz von Wolfgang Bosbach (CDU/CSU). Sieben Sachverständige äußern sich zu dem Gesetzentwurf, mit dem Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts umgesetzt werden sollen. 

Die Sitzung wird ab14 Uhr live Parlamentsfernsehen, im Internet und auf mobilen Endgeräten übertragen.

mehr







Ausdruck aus dem Internet-Angebot des Deutschen Bundestages
/
Stand: 22.09.2014