Hauptnavigation


Nächste Sitzung: Freitag, 27. Februar, 9 Uhr

© DBT/Oehmichen/Müller

Griechenland, Kanada, Kleinanlegerschutz

Die nächste Plenarsitzung beginnt am Freitag, 27. Februar, um 9 Uhr mit der Beratung über die Verlängerung der Finanzhilfen für Griechenland, über die im Anschluss namentlich abgestimmt wird. Es folgen Debatten über das EU-Freihandelsabkommen mit Kanada, den Kleinanlegerschutz, die Verfolgung schwerer staatsgefährdender Straftaten, das Deutsche Institut für Menschenrechte und die EU-Bilanzrichtlinie.

Die Sitzung wird ab 9 Uhr live im Parlamentsfernsehen, im Internet und auf mobilen Endgeräten übertragen.

mehr

Griechenland hat eine Verlängerung der Finanzhilfevereinbarung um vier Monate beantragt.

© dpa

Bundestag stimmt über Griechenlandhilfe ab

Über die Verlängerung des Hilfspakets für Griechenland debattiert der Bundestag am Freitag, 27. Februar, ab 9 Uhr. Im Anschluss wird über einen Antrag des Bundesfinanzministeriums namentlich abgestimmt, die Bereitstellungsfrist für die Finanzhilfen des befristeten Euro-Rettungsschirms EFSF zugunsten Griechenlands um vier Monate bis Ende Juni 2015 zu verlängern. Die bestehende Bereitstellungsfrist endet am 28. Februar. 

mehr

Medienpreis Politik 2014 für Martina Meißner

Martina Meißner (Mitte) ist Trägerin des Medienpreises Politik 2014 des Deutschen Bundestages. Bundestagspräsident Norbert Lammert (rechts) würdigte damit einen gut 13-minütigen Hörfunkbeitrag zur Einführung der Zwischenfrage im Bundestag am 10. Dezember 1953. Zum 60. Jahrestag wurde der Beitrag in der Reihe „Zeitzeichen“ im Westdeutschen Rundfunk gesendet. Den Sonderpreis für sein Gesamtschaffen erhielt Ulrich Deppendorf (links), langjähriger Leiter des Hauptstadtstudios der ARD.

mehr







Ausdruck aus dem Internet-Angebot des Deutschen Bundestages
/
Stand: 26.02.2015