Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Ausschüsse der 18. WP

 

30.06.2014 - Tarifautonomiestärkungsgesetz

Bildinformationen öffnen
Bildinformationen schließen

© dpa

Das Tarifpaket der Bundesregierung zur Einführung eines flächendeckenden Mindestlohns in Höhe von 8,50 Euro ab 2015 sollte aus Sicht von Experten noch in einigen Punkten verändert werden. Das ist das Ergebnis einer Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales am Montag, 30. Juni 2014.

zum Artikel                  zum Video                         zur Beschlussempfehlung

Gegenstand der Anhörung
18/1558 - Gesetzentwurf der Bundesregierung
18/590 - Antrag der Fraktion DIE LINKE.

Tagesordnung der 16. Sitzung

Stellungnahmen der Sachverständigen

Ergänzungen zu den Stellungnahmen der Sachverständigen

Wortprotokoll der 16. Sitzung