Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Besuchen Sie den Deutschen Bundestag

 

Bauwerke

Blick auf das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus von der Spreeseite aus.

Blick auf das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus von der Spreeseite aus.

© DBT/Jörg Seiler

Das umgestaltete Reichstagsgebäude in Berlin ist mit seiner transparenten und begehbaren Kuppel zum Wahrzeichen des Deutschen Bundestages geworden. Seit 1999 tagt hier das Parlament der Bundesrepublik Deutschland.

Zum Bundestag gehören aber noch weitere beeindruckende Gebäude. Rund um das Reichstagsgebäude sind drei Parlamentsneubauten entstanden, die jeweils einen ganz eigenen Charakter aufweisen: das Jakob-Kaiser-Haus mit seinen acht durch Brücken, Stege, Hallen und Innenhöfe verbundenen Häusern, das Paul-Löbe-Haus mit seiner 200 Meter langen und über 20 Meter hohen Haupthalle und das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus mit seiner mehrgeschossigen Bibliotheksrotunde - um nur einige der prägenden Merkmale der modernen Bauten zu nennen.

Sie alle vereinen repräsentative und transparente Architektur mit hoher Funktionalität und innovativer, umweltschonender Technologie.