Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Besuchen Sie den Deutschen Bundestag

 

Unter den Linden 71

Das Gebäude steht am Boulevard Unter den Linden nahe dem Brandenburger Tor.

Das Gebäude steht am Boulevard Unter den Linden nahe dem Brandenburger Tor.

© DBT/Axel Hartmann Fotografie

Das Ministerium für Volksbildung residierte einst in dem 1961 erbauten Stahlbeton-Skelettbau, der mit industriell vorgefertigten Montageelementen eine nüchterne Rasterfassade erhielt. Nach dem Fall der Mauer war es eines der ersten Gebäude im Umfeld des Brandenburger Tores, das der Deutschen Bundestag bereits von 1993 bis 1994 sanieren ließ. GehrmannConsult GmbH + Partner haben in einem zurückhaltend neoklassizistischen Stil einfühlsam auf die angrenzenden historischen Nachbarbauten reagiert.

Seit dem 23. März 2017 ist das Gebäude nach dem Politiker Matthias Erzberger (1875 - 1921) von der Deutschen Zentrumspartei benannt. Matthias Erzberger unterzeichnete 1918 das Waffenstillstandsabkommen von Compiègne und setzte in den Folgejahren als Reichsminister der Finanzen eine der bedeutendsten Finanzreformen durch. Im Jahre 1921 wurde er von Attentätern einer rechtsterroristischen Organisation ermordet.