Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Besuchen Sie den Deutschen Bundestag

 

Filme im Deutschen Dom

Jeweils 14:00 Uhr, im Kino-Saal Ebene 4, Eintritt frei

 

Dienstag

Kaiserreich und Weimarer Republik - 1871 bis 1933

Der Film dokumentiert 62 Jahre deutsche Geschichte von der Gründung des Zweiten Deutschen Reiches bis zum Ende der Weimarer Republik. Ein Chronos-Film aus der Serie ,,Reich und Republik" - Deutsche Geschichte von 1871 bis zur Gegenwart, Buch und Regie: Anja Freyhoff und Thomas Uhlmann, 90 Min.

 

Mittwoch

Das Dritte Reich - 1933 bis 1945

Der Film dokumentiert Aufstieg und Fall des Dritten Reiches in schwarz/weiß- und einzigartigen Farbaufnahmen. Gezeigt werden Bilder aus Politik, Wirtschaft und der ,,Volksgemeinschaft", aus Sport und ,,gleichgeschalteter Kultur", aus Wissenschaft und Wehrmacht. Ein Chronos-Film aus der Serie ,,Reich und Republik" - Deutsche Geschichte von 1871 bis zur Gegenwart, Buch und Regie: Johannes Eglau, 90 Min.

 

Donnerstag

Herz der Demokratie

Einblicke in die Arbeit des Deutschen Bundestages

Der Bundestag ist das Herz der Demokratie der Bundesrepublik Deutschland. Er ist das einzige unmittelbar vom Volk gewählte Verfassungsorgan. Der Film bietet informativ und unterhaltend Einblicke in die Arbeit des Deutschen Bundestages. Eine Produktion der TVN CORPORATE MEDIA GmbH & Co. KG im Auftrag des Deutschen Bundestages, Buch und Regie: Markus Wölk,

15 Min.

Parlamentarier unter dem Hakenkreuz

Die Verfolgung von Reichstagsabgeordneten der Weimarer Republik - 1933 bis 1945

Der Dokumentarfilm behandelt die vielfältigen Formen der Verfolgung von Parlamentariern der Weimarer Republik durch die Nationalsozialisten nach 1933. Ein Chronos-Film im Auftrag des Deutschen Bundestages, Buch: Dagmar Gassen, Regie: Michael Kloft, 50 Min.

 

Freitag

,,Dem deutschen Volke - Eine parlamentarische Spurensuche, Vom Reichstag zum Bundestag"

Dokumentation über die Großbildprojektion im Berliner Parlamentsviertel (Marie-Elisabeth-Lüders-Haus)

Der Film erzählt von der engen Verknüpfung des Reichstagsgebäudes mit der wechselvollen deutschen Parlamentsgeschichte. Deutscher Bundestag, 30 Min.

Das Reichstagsgebäude in der deutschen Geschichte Das Reichstagsgebäude steht für die wechselvolle Geschichte von Volksvertretung und Demokratie in Deutschland. Im Kaiserreich erbaut, erlebte es die Parlamentarisierung Deutschlands. Es war Schauplatz der Höhen und Tiefen der Demokratie in der Weimarer Republik. Nach Diktatur und Krieg blieb es während der Teilung des Landes als Mahnung an die deutsche Einheit. Mit dem Umzug von Parlament und Regierung von Bonn nach Berlin wurde es vollkommen neu gestaltet. Heute ist es Symbol der Demokratie im wiedervereinigten Deutschland. Eine Produktion der CINECONTACT FILM GmbH, Buch und Regie: Rolf Hosfeld, 45 Min.

 

Samstag

Applaus für Felix - Ein Tag im Bundestag

Ein ganz normaler Vormittag am Erich Kästner Gymnasium in Berlin: Gedankenverloren blättert Felix in seinem Geschichtsbuch.

Sein Blick fällt auf ein Bild des Reichstagsgebäudes in Berlin. Aber was ist das?

Plötzlich findet sich Felix in Anzug und Krawatte auf dem Rücksitz einer silbernen Limousine wieder. Ihr Ziel: der Deutsche Bundestag. Völlig verrückt, von einem Augenblick zum anderen ist Felix ein Abgeordneter, mit eigenem Büro und Büroleiterin. Gemeinsam mit dem Saaldiener Herrn Renger erkundet Felix den Bundestag. Dabei erfährt Felix, was es heißt, ein Abgeordneter zu sein, wie Demokratie funktioniert und was es mit den merkwürdigen Schriftzeichen an den Wänden auf sich hat... Wenn nur nicht seine Büroleiterin Frau Gerstenmaier wäre, die Felix immer auf den Fersen ist und ihn vor eine große Herausforderung stellt. Eine BASTEI MEDIA Film- und Fernsehproduktion im Auftrag des Deutschen Bundestages. Laufzeit: 30 Minuten.

Sie können sich den Film in der Mediathek anschauen.

Der Umzug: Vom Rhein an die Spree

Der Film dokumentiert den Parlamentsumzug von der Entscheidung für Berlin im Jahre 1991 bis zur letzten Umzugskiste. Eine KRUSCHKE Film-und Fernsehproduktion im Auftrag des Deutschen Bundestages, 84 Min.

 

Sonntag

Herz der Demokratie

Einblicke in die Arbeit des Deutschen Bundestages

Der Bundestag ist das Herz der Demokratie der Bundesrepublik Deutschland. Er ist das einzige unmittelbar vom Volk gewählte Verfassungsorgan. Der Film bietet informativ und unterhaltend Einblicke in die Arbeit des Deutschen Bundestages. Eine Produktion der TVN CORPORATE MEDIA GmbH & Co. KG im Auftrag des Deutschen Bundestages, Buch und Regie: Markus Wölk,

15 Min.

,,Dem deutschen Volke - Eine parlamentarische Spurensuche, vom Reichstag zum Bundestag"

Dokumentation über die Großbildprojektion im Berliner Parlamentsviertel (Marie-Elisabeth-Lüders-Haus)

Der Film erzählt von der engen Verknüpfung des Reichstagsgebäudes mit der wechselvollen deutschen Parlamentsgeschichte. Deutscher Bundestag, 30 Min.