Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Dokumente

 

Ehrung für iPhone-App des Deutschen Bundestages

Die iPhone-App Bildinformationen öffnen
Bildinformationen schließen

Die iPhone-App

© DBT/Zander

Die iPhone-App des Deutschen Bundestages wird am Freitag, 18. März 2011, mit dem renommierten iF communication design award 2011 ausgezeichnet. Die Bundestags-App, die seit September 2010 gratis zum Download zur Verfügung steht, erhält die Auszeichnung in der Kategorie "Digital Media/Public Service Websites". Insgesamt hatten sich 861 Projekte aus 27 Ländern um den Preis beworben.  Die App kombiniert tagesaktuelle Nachrichten mit Informationen zu Sitzungen, Debatten, Aufgaben, Mitgliedern und Ausschüssen der Volksvertretung aus erster Hand: "Für die Bürgerinnen und Bürger wird es zunehmend leichter, über die Arbeit des Parlaments auf dem Laufenden zu bleiben. Die mobilen Dienste machen unsere Seiten noch besser nutzbar", sagt Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert.

Der jederzeit mögliche Online-Zugriff auf alle Infos rund um das Parlament ist in Deutschland bisher einzigartig. Alle Plenardebatten können live via Audiostream verfolgt werden, Fernsehmitschnitte stehen zur Ansicht zur Verfügung.

Umfangreiches mobiles Angebot

Gerade einmal 24 Stunden nach ihrer Veröffentlichung belegte die App im iTunes Store für lange Zeit in der Kategorie der kostenfreien Nachrichten den ersten Platz. Mit Downloadzahlen im mittleren sechsstelligen Bereich liegt sie aktuell in den Top 25, noch vor zahlreichen großen Nachrichtensendern und -redaktionen. Besonders erfreulich: Mit einer Bewertung von 4,5 von 5 Sternen schneidet sie auch bei den Anwendern überdurchschnittlich gut ab.

Für Smartphone-Besitzer steht ein umfangreiches mobiles Angebot unter "m.bundestag.de" zur Verfügung, einschließlich Video-on-Demand-Funktion der Mediathek. (mj)