Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Europa und Internationales

 

Auf einen Blick

Grundlagen:
Zielsetzung:

Parlamentarische Begleitung der Union für den Mittelmeerraum.

Mitglieder:

Parlamentarier aus den 28 EU-Mitgliedstaaten, aus dem Europäischen Parlament und aus vier nördlichen Mittelmeeranrainerstaaten, die nicht Mitglied der EU sind, sowie aus 11 südlichen Mittelmeeranrainerstaaten, Mauretanien und Libyen.

Mitgliedschaft des Deutschen Bundestages seit:

2004, siehe BT-Drucksache 15/2660

Deutscher Beitragssatz:

16,94 Prozent des Gesamtetats der PV UfM (28.940 Euro)

Gesamtzahl der Delegiertensitze:

280

Deutsche Delegation:

3 Mitglieder

Gremien:
  • Versammlung
  • Präsidium (ein Vorsitz und drei stellvertretende Vorsitze)
  • Fünf  Ausschüsse der Versammlung
    • Ausschuss für politische Angelegenheiten, für Sicherheit und Menschenrechte
    • Ausschuss für 'Wirtschafts- und Finanzfragen, soziale Angelegenheiten und Bildung
    • Ausschuss für die Verbesserung der Lebensqualität, den Austausch zwischen den Zivilgesellschaften und Kultur
    • Ausschuss für die Rechte der Frauen in den Mittelmeeranrainerstaaten
    • Ausschuss für Umwelt, Energie und Wasser

 

Sitz:

Sitz des Parlaments, das den Vorsitz im Präsidium ausübt.

Sitzungsrhythmus:

Plenartagungen 1 mal jährlich.

Tagungsort:

Im Wechsel in jeweils dem Land, das die Präsidentschaft der Versammlung inne hat.

Arbeitssprachen:

Englisch, Französisch und Arabisch