Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Wo ist der Bundestag?

Das ist das Reichs-Tags-Gebäude in Berlin.

Das ist das Reichs-Tags-Gebäude in Berlin.

© DBT/Jörg F. Müller

Der Bundestag ist im Reichs-Tags-Gebäude in Berlin.
Das Haus wurde vor mehr als 100 Jahren von Paul Wallot gebaut.
Das war im Jahr 1894.
Nach dem Zweiten Weltkrieg war es sehr kaputt.
Es stand nur noch eine Ruine.
Das Haus wurde ab 1961 wieder aufgebaut.
Aber es wurde nicht für die Politik genutzt. Also war dort auch kein Parlament.

Im Jahr 1991 war Bonn die Haupt-Stadt von Deutschland.
Berlin sollte aber nun wieder die Haupt-Stadt sein.
Darum brauchte der Bundestag ein Gebäude in Berlin.

Baumeister Lord Norman Foster hat 1994 die Pläne für den Umbau fertig.
Nach diesen Plänen wurde das Reichs-Tags-Gebäude umgebaut.
1999 war es fertig.
Nun ist es ein modernes Parlaments-Gebäude für den Bundes-Tag.
Es hat nun eine große Glas-Kuppel.

In die große Glas-Kuppel kann man als Besucher gehen.
Dafür muss man sich beim Besucher-Dienst anmelden.
Das geht per Brief, E-Mail, Fax oder telefonisch.

Rednerin

Rednerin

© DBT/Bernd Kissel

Der Plenar-Saal ist
in der Mitte des Reichs-Tags-Gebäudes.
Dort sitzen oft die Abgeordneten.
Die Abgeordneten sind vom Volk gewählt.
Im Plenar-Saal sprechen sie über Gesetze
und entscheiden über Gesetze.

Die Sitzungen sind öffentlich.
Jeder kann die Sitzungen im Fernsehen und im Internet sehen.
Man kann auch als Besucher auf einer Tribüne
bei den Sitzungen dabei sein.

Es sind nicht immer Sitzungen.
Wenn keine Sitzungen sind, erzählt der Besucher-Dienst
auf einer Tribüne, was im Bundestag gemacht wird.


Zuschauer auf der Tribüne im Bundes-Tag.

Zuschauer auf der Tribüne im Bundes-Tag.

© DBT/Bernd Kissel

Man kann als Besucher auch mit dem Besucher-Dienst
in das Bundestags-Gebäude gehen.
Der Besucher-Dienst zeigt dann, was im Gebäude alles ist.

Auch dafür muss man sich vorher beim Besucher-Dienst anmelden.
Das geht per Brief, E-Mail, Fax oder telefonisch.

Der Präsident hat Besuch.

Der Präsident hat Besuch.

© DBT/Bernd Kissel

In der zweiten Etage sind Büros.
Und der Bundestags-Präsident hat Räume,
wo er Besuch bekommen kann.

Reporter befragen Abgeordnete.

Reporter befragen Abgeordnete.

© DBT/Bernd Kissel

In der dritten Etage sind die Fraktionen:
die Büros und Räume für Sitzungen.
Dort sind auch die Plätze für die Presse.
Hier befragen die Reporter die Abgeordneten.
Die Presse schreibt oder erzählt über die Sitzungen im Bundestag.