Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Wehrbeauftragter

 

Besuch in Munster

Bildinformationen öffnen
Bildinformationen schließen

© DBT

Am 28. Mai 2015 besuchte der Wehrbeauftragte, Dr. Hans-Peter Bartels, bei seinem ersten Truppenbesuch den deutschen Gefechtsverband NRF 2015 auf dem Truppenübungsplatz in Munster.

Der Gefechtsverband besteht im Kern aus dem Panzergrenadierbataillon 371 und soll im Rahmen der "Speerspitze" der NATO Response Force für weltweite schnelle Kriseneinsätze und zur kollektiven Verteidigung in Europa bereit stehen.

Der Wehrbeauftragte ließ sich in einem Lagevortrag über den Auftrag und die aktuelle Situation des Verbands berichten. Beim Rundgang durch den Gefechtsstand wurden dem Wehrbeauftragten die einzelnen Fähigkeiten des Verbandes vorgestellt. In verschiedenen Gesprächsrunden mit Disziplinarvorgesetzten und Vertrauenspersonen erkundigte sich der Wehrbeauftragte persönlich nach den Anliegen der Soldatinnen und Soldaten.