Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Im Bundestag notiert: Wohnsituation von Seniorinnen und Senioren

Verkehr und Bau/Antwort - 04.02.2013 (hib 065/2013)

Berlin: (hib/MIK) Die Bundesregierung geht davon aus, dass auch in Zukunft die Mehrheit der Seniorinnen und Senioren in Ein- und Zweipersonenhaushalten leben wird. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (17/12144) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (17/11965) zur Wohnsituation von Seniorinnen und Senioren hervor. Dies gelte sicherlich auch für die weiter zunehmende Zahl der Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf, heißt es weiter.