Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Im Bundestag notiert: UN-Behindertenkonvention

Arbeit und Soziales/Antwort - 18.09.2013 (hib 459/2013)

Berlin: (hib/CHE) In dem 2011 von der Bundesregierung verabschiedeten Nationalen Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenkonvention (NAP) spielt die internationale Zusammenarbeit eine wichtige Rolle. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (17/14691) auf eine Kleine Anfrage (17/14498) der Fraktion Die Linke. Dazu zählten die Entwicklungszusammenarbeit, die humanitäre Hilfe, die Zusammenarbeit auf EU-Ebene und die internationale Zusammenarbeit auf UN-Ebene, schreibt die Regierung weiter. In diesem Sinne habe die Bundesregierung seitdem zahlreiche Projekte auf Ministerebene angestoßen, um die Ziele der UN-Behindertenkonvention auch auf bilateraler Ebene zu fördern.