Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Straftaten in der Silvesternacht 2015/2016

Inneres/Kleine Anfrage - 11.02.2016 (hib 79/2016)

Berlin: (hib/STO) Um "Straftaten in der Silvesternacht 2015/2016" geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (18/7479). Wie die Abgeordneten darin ausführen, kam es in der Nacht auf den 1. Januar 2016 "in mehreren Städten Deutschlands zu teilweise massiven Übergriffen von Gruppen junger Männer auf Frauen". Wissen will die Fraktion von der Bundesregierung, wie viele und welche Delikte in Bezug auf diese Nacht in welchen Bundesländern angezeigt wurden. Auch fragt sie unter anderem danach, in wie vielen Fällen mittlerweile Tatverdächtige identifiziert sind und welche Maßnahmen gegen sie ergriffen wurden.