Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Überprüfungen von Schienenlärmprojekten

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 12.02.2016 (hib 81/2016)

Berlin: (hib/MIK) Die Auswirkungen der Senkung der Grenzwerte für Schienenlärm auf bestehende Projekte zur Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes ist Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (18/7481). Die Bundesregierung soll mitteilen, welche Lärmsanierungsprojekte seit dem 1. Januar 2016 überprüft und welche Verfahren zur Überprüfung angewandt wurden. Weiter interessiert die Abgeordneten unter anderem, welche Mehrkosten mit der Überprüfung verbunden sind und wann mit dem Abschluss der Überprüfungen zu rechnen ist.