Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Wassertourismuskonzept in Arbeit

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 03.03.2016 (hib 133/2016)

Berlin: (hib/MIK) Das Wassertourismuskonzept wird derzeit durch das Bundesverkehrsministerium erarbeitet und vorgelegt, sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist. Dies schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/7624) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/7480). Die Erarbeitung eines Spezialgesetzes für die Gebühren der beruflichen Binnenschifffahrt werden sich an den zeitlichen Vorgaben des 2013 in Kraft getretenen Bundesgebührengesetzes orientieren, heißt es weiter.