Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Keine Bauverzögerung bei Fehmarnbelt

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 10.03.2016 (hib 148/2016)

Berlin: (hib/MIK) Die Bundesregierung geht derzeit nicht von einer Bauverzögerung bei der Festen Fehmarnbeltquerung aus. Dies geht aus ihrer Antwort (18/7778) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/7513) hervor. Die schienenseitige Hinterlandanbindung befinde sich in der Planung, heißt es weiter. Die Vorplanung der Strecke erfolge bis Ende 2015.