Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Anbieter von Mutter-/Vater-Kind-Kuren

Gesundheit/Kleine Anfrage - 23.03.2016 (hib 177/2016)

Berlin: (hib/PK) Die wirtschaftliche Lage der Anbieter von Mutter-/Vater-Kind-Kuren ist Thema einer Kleinen Anfrage (18/7865) der Fraktion Die Linke. Ein großes Problem stellten die viel zu niedrigen Tagessätze dar, die die Einrichtungen mit den Krankenkassen direkt verhandeln müssten. Die niedrigen Tagessätze und die restriktive Bewilligungspraxis von Reha-Maßnahmen hätten Anbieter in der Vergangenheit in eine existenzbedrohende Lage gebracht. Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung nun mehr wissen über die Entwicklung der Antrags- und Bewilligungspraxis.