Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

08. Januar 2016

Öffentliche Sitzung des Unterausschusses für Zivile Krisenprävention, Konfliktbearbeitung und vernetztes Handeln

Zeit: Montag, 11. Januar 2016, 16 Uhr
Ort: Paul-Löbe-Haus, Sitzungssaal E 800

Tagesordnung

„Die Friedensoperationen der Vereinten Nationen auf dem Prüfstand“

Bericht der Bundesregierung zu den Ergebnissen des „High-Level Independant Panel on United Nations Peace Operations“ und zur Arbeit der United Nations Peacebuilding Commisson sowie ein Gespräch mit den Sachverständigen:

  • Dr. Veronique Dudouet, Berghof Foundation
  • Manfred Eisele, Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen
  • Renata Dwan, Executive Office of the Secretary General, United Nations, New York
  • Dr. Almut Wieland-Karimi, Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF)

Gäste der Anhörung werden gebeten, sich vorab beim Ausschusssekretariat mit vollständigem Namen und Geburtsdatum unter auswaertiger-ausschuss@bundestag.de anzumelden.

Die Sitzung wird live im Internet unter www.bundestag.de und auf mobilen Endgeräten übertragen. Am Folgetag ist sie unter www.bundestag.de/mediathek abrufbar.

Alle Medienvertreter benötigen zum Betreten der Gebäude des Deutschen Bundestages eine Akkreditierung der Pressestelle.

Bild- und Tonberichterstatter werden gebeten, sich beim Pressereferat (Telefon: +49 30 227-32929 oder 32924) anzumelden.
Bitte im Sitzungssaal Mobiltelefone ausschalten!