Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

10. Februar 2016

Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie

Zeit: Mittwoch, 17. Februar 2016, 15 Uhr
Ort: Paul-Löbe-Haus Sitzungssaal E 200

Öffentliche Anhörung

Verordnung der Bundesregierung
Verordnung zur Modernisierung des Vergaberechts (Vergaberechtsmodernisierungsverordnung - VergRModVO)-
BT-Drs.18/7318

Die Sachverständigen:

  • Dr. Carsten Benke, Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V. (ZDH)
  • Ronny Herholz, Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e.V. (AHO)
  • Anja Mundt, Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI)
  • Dr. Ghazaleh Nassibi, Deutscher Gewerkschaftsbund,  Bundesvorstand (DGB)
  • Herbert Keck, Zentrale der Bundesagentur für Arbeit
  • Werner Hesse, Deutscher Paritätischer Gesamtverband e.V.
  • Annelie Evermann, Weltwirtschaft, Ökologie und Entwicklung e.V. (WEED)
  • Dr. Markus Brohm, Deutscher Landkreistag, (gem. § 70 Absatz 4 der Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages) 

Gäste der Anhörung werden gebeten, sich vorab beim Ausschusssekretariat mit vollständigem Namen und Geburtsdatum unter wirtschaftsausschuss@bundestag.de anzumelden.

Alle Medienvertreter benötigen zum Betreten der Gebäude des Deutschen Bundestages eine Akkreditierung der Pressestelle.

Bild- und Tonberichterstatter werden gebeten, sich beim Pressereferat (Telefon: +49 30 227-32929 oder 32924) anzumelden.
Bitte im Sitzungssaal Mobiltelefone ausschalten!