Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

08. März 2016

Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft

Zeit: Montag, 14. März 2016, 15 Uhr
Ort: Paul-Löbe-Haus, Sitzungssaal E 300

Öffentliche Anhörung

Anträge der Fraktion DIE LINKE
Änderung des Düngerechts, auf Grundlage der Wasserqualität für die Zukunft sichern - Düngerecht novellieren
BT-Drucksache 18/1332

Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Den Umgang mit Nährstoffen an die Umwelt anpassen
BT-Drucksache 18/1338

Die Sachverständigen:

  • Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, München
  • Deutscher Bauernverband e.V. (DBV), Berlin
  • Prof. Dr. Kurt-Jürgen Hülsbergen, Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt, Department für Pflanzenwissenschaften, Freising
  • Franz Jansen-Minßen, Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Geschäftsbereich Landwirtschaft, Fachbereich Nachhaltige Landnutzung, Ländlicher Raum, GIS-Polaris, Oldenburg
  • Karsten Specht, Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband (OOWV), Brake
  • Prof. Dr. Friedhelm Taube, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Institut für Pflanzenbau
  • Prof. Dr. Franz Wiesler, Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt (LUFA), Speyer

Gäste der Anhörung werden gebeten, sich vorab beim Ausschusssekretariat mit vollständigem Namen und Geburtsdatum unter el-ausschuss@bundestag.de anzumelden.

Die Sitzung wird durch das Parlamentsfernsehen aufgezeichnet und ist am Folgetag unter www.bundestag.de/mediathek abrufbar.

Alle Medienvertreter benötigen zum Betreten der Gebäude des Deutschen Bundestages eine Akkreditierung der Pressestelle.

Bild- und Tonberichterstatter werden gebeten, sich beim Pressereferat (Telefon: +49 30 227-32929 oder 32924) anzumelden.
Bitte im Sitzungssaal Mobiltelefone ausschalten!