PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Entscheidungshilfen bei der Auftragsvergabe



Sandor
11.12.2015, 10:37
Die Zahl der Hersteller spezifischer Überwachungs- und Spionagesoftware für die Anforderungen von Behörden ist überschaubar. Welche Möglichkeiten sind umsetzbar, die bei der Anbahnung von Aufträgen bereits Entscheidungshilfen geben könnten? Inwieweit sehen Sie es als notwendig an, dass Aufträge zur Programmierung entsprechender Programme nicht privatwirtschaftlich vergeben, sondern von den Sicherheitsbehörden entwickelt und von unabhängigen Stellen (z.B. BfDI) kontrolliert werden? Teilen Sie die Einschätzung, dass die Offenlegung der Quellcodes im Rahmen der Ausschreibungsbedingungen unerlässlich ist, um die Funktionalität der Programme hinsichtlich einer rechtsstaatlichen Anwendung überprüfen zu können?