PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rolle der Telemedizin im Verhältnis zwischen Arzt und Patienten



ADA-Moderation4
11.11.2014, 11:40
Diskussion zur Frage 7 des Fragenkatalogs:

Bei allen Chancen steht die Telemedizin wie jede neue Technologie auch einer Vielzahl von Herausforderungen gegenüber. Wie steht es um die Bedienbarkeit der Geräte durch die Patienten? Kann zu viel Technik zu einer Art digitaler Zweiklassengesellschaft führen? Und wie verändert die Telemedizin aus Ihrer Sicht das Verhältnis zwischen Arzt und Patienten? Welche Folgen können sich aus der Nutzung der Gesundheitsdaten für die solidargemeinschaftliche Ausrichtung der Krankenversicherung ergeben?