Welche Rolle kommt den Medien beim Umgang mit „Fake News“ zu? Welche Kooperation ist beispielsweise zwischen den sozialen Netzwerken und Recherchenetzwerken bzw. Medienverbänden wie dem Deutschen Presserat denkbar und notwendig? Können „Fake News“ von meinungsmachendem Journalismus abgegrenzt werden?