Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Ausschüsse der 18. WP

 

Heil- und Hilfsmittelversorgung & Morbi-RSA

Video herunterladen

Dialog schließen

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, bitte bestätigen Sie vor dem Download des gewünschten Videos, dass Sie unseren Nutzungsbedingungen zustimmen. Ohne die Zustimmung ist der Dowload des Videoclips leider nicht möglich.

Video einbetten

Dialog schließen

Fügen Sie den nachfolgenden Code in Ihre HTML-Seite ein, um das Video gemäß den Nutzungsbedingungen des Deutschen Bundestages auf Ihrer Webseite zu verwenden.

<script id="tv7068806" type="text/javascript" src="https://webtv.bundestag.de/player/macros/bttv/hls/player.js?content=7068806&phi=default"></script>

Der Ausschuss für Gesundheit wird in seiner 104. Sitzung
am Montag, den 13. Februar 2017, von 10.30 bis 12.00 Uhr eine
öffentliche Anhörung zu den

a)

Änderungsanträgen der Fraktionen der CDU/CSU und SPD
auf Ausschussdrucksache 18(14)0226.2 zum

Gesetzentwurf der Bundesregierung
Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung 
(Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz – HHVG)
BT-Drucksache 18/10186

b)

Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Fairen Wettbewerb in der solidarischen Krankenversicherung ermöglichen – Weiterentwicklung des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleiches vorantreiben
BT-Drucksache 18/10252

durchführen. 

Die Anhörung findet im Jakob-Kaiser-Haus (JKH), Saal 1 302 statt.
Eingang über Wilhelmstr. 68 in 10117 Berlin.
_ _ _ _ _ _ _
Wichtige Information für den Besuch der öffentlicher Anhörung am 13. Februar 2017 
Es wird darum gebeten, von weiteren Anmeldungen zu dieser Anhörung abzusehen, da die Platzkapazitäten ausgelastet sind.