Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Dokumente

Artikel

 

Aufbau von DIP

Auf der Startseite können Sie die neuesten Beratungsvorgänge nach Themengebieten durchblättern. Für eine zielgerichtete Suche empfehlen wir Ihnen jedoch den Rechercheeinstieg über die in der linken Spalte befindlichen Unterpunkte „Beratungsabläufe“, „Aktivitäten“ oder „Dokumente“.

Beratungsabläufe

Die Parlamentsdokumentation dokumentiert seit der 8. Wahlperiode in DIP detailliert den Beratungsstand nicht nur aller im Bundestag und Bundesrat eingebrachten Gesetzesvorhaben, sondern auch den aller Anträge, Anfragen und sonstigen öffentlich zugänglichen Parlamentsdokumente. Der Verlauf einer parlamentarischen Vorlage kann von der Einbringung bis zum Beschluss verfolgt werden. Bei Gesetzentwürfen wird darüber hinaus die Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt vermerkt. Sie erfahren somit auf einen Blick, ob eine Vorlage bereits vom Plenum angenommen wurde, wer diese eingebracht hat und inwieweit Gesetzesvorlagen zustimmungsbedürftig durch den Bundesrat sind. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Beratungsabläufe der ersten sieben Wahlperioden in DIP bislang nicht recherchierbar sind.

Aktivitäten

Der Nachweis von parlamentarischen Aktivitäten der Mitglieder des Bundestages und des Bundesrates sowie der  Bundesregierung ist ein weiterer zentraler Gegenstand des Dokumentationssystems. Im Bereich „Aktivitäten“ sind unter den Personennamen die parlamentarischen Tätigkeiten wie z. B. Redebeiträge, Fragen oder Zusatzfragen zur Fragestunde und Mitautorenschaften bei Gesetzentwürfen oder anderen Vorlagen verzeichnet. Dadurch erlaubt Ihnen DIP die gezielte Suche sowohl nach „sämtlichen“ Aktivitäten einer Person als auch nach bestimmten Aktivitäten wie Reden zu einem Thema. Bitte beachten Sie jedoch, dass derzeit Redebeiträge erst ab der 8. Wahlperiode in DIP erfasst sind.

Dokumente

Das Dokumentationssystem stellt Ihnen zusätzlich die vollständigen Texte der Drucksachen und Plenarprotokolle des Bundestages seit der 1. Wahlperiode direkt zur Verfügung. Sie können die gesuchten Dokumente am einfachsten über die Dokumentennummer aufrufen. Ist Ihnen die Dokumentennummer aber unbekannt, können Sie auch mit Stichworten im Text des Dokuments recherchieren. Die Plenarprotokolle des Bundesrates stehen ebenfalls seit 1949 zur Verfügung, seit 1984 in der Regel auch die Drucksachen. Aus dem Zeitraum vor 2003 sind viele dieser Dokumente jedoch nicht durchsuchbar und können deshalb nur mit der Dokumentennummer aufgerufen werden.

Marginalspalte