Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Dokumente

Artikel

 

6. Oktober 1918: Baye­rischer König dankt seinen Soldaten

Ludwig III. von Bayern (1914)

Ludwig III. von Bayern (1914)

© Atelier Elvira

Sonntag, 6. Oktober 1918

In einem Aufruf an das bayerische Heer bedankt sich der bayerische König Ludwig III. bei seinen Soldaten, deren aufopferungsvoller Kampf dazu beigetragen habe, dass die Kriegsgegner auch nach vier Jahren Krieg noch nicht nach Deutschland vorgedrungen seien. Zugleich fordert er seine Soldaten auf, „den Kampf […] bis zum äußersten durchzuführen“, falls die Kriegsgegner nicht auf das deutsche Friedensangebot eingingen.

„Gefährliche Wühlarbeit feindlicher Agenten“

In Zeitungsartikeln wird vor der „gefährlichen Wühlarbeit feindlicher Agenten“ gewarnt, die „Falschmeldungen” über den katastrophalen Einbruch der deutschen Westfront verbreiten.

Zahlungsschwierigkeiten der USA

Die zunehmende Finanzierung der Kriegskosten durch Anleihen bringt auch die USA in wachsende Zahlungsschwierigkeiten. Vor allem die US-amerikanischen Goldreserven werden stark in Anspruch genommen. (ww/06.10.2018)

Marginalspalte