Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Bestandsobergrenzen in der Nutztierhaltung

Ernährung und Landwirtschaft/Antrag - 26.06.2014 (hib 339/2014)

Berlin: (hib/EIS) Die Fraktion Die Linke fordert die Einführung von Bestandsobergrenzen in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung. In einem Antrag (18/1872) fordert die Fraktion die Bundesregierung auf, einen Gesetzentwurf zur Festschreibung von Obergrenzen für Nutztierbestandsgrößen pro Standort und Bestandsdichten für Regionen vorzulegen. Dabei sollen Kriterien wie die ökologische Belastbarkeit der Umgebung von Stallungen, die regional verfügbaren Flächenkapazitäten, die Tiergesundheit sowie die Minimierung des Risikos der Einschleppung und Verbreitung von Tierseuchen berücksichtig werden.