Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

Pünktlichkeit der S-Bahnen im Fokus

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 07.04.2015 (hib 181/2015)

Berlin: (hib/JOJ) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen fragt die Bundesregierung in einer Kleinen Anfrage (18/4483) nach dem S-Bahn-Verkehr in Deutschland und in Stuttgart. Die Abgeordneten schreiben, dass neben dem Alter der Weichen, Signaltechnik und Oberleitungen auch die „Regelmäßigkeit der fachkundigen Inaugenscheinnahme und der Begutachtung sowie der Instandsetzung“ über die Zuverlässigkeit der S-Bahn-Infrastruktur entscheide. Verantwortlich seien dafür die Deutsche Bahn AG (DB AG) und die Bundesregierung.

Die Grünen-Fraktion möchte von der Bundesregierung wissen, welche gesetzlichen Vorgaben oder internen Richtlinien der DB AG die Inspektionsintervalle für das deutsche S-Bahn-Netz regelten. Zudem möchte die Grünenfraktion wissen, wann letztmalig die deutsche S-Bahn-Infrastruktur inspiziert worden sei, wie sich der Personalstand im Inspektionsbereich und die Pünktlichkeitsquote der deutschen S-Bahnen seit 1994 entwickelt haben. In Stuttgart werde zur Verbesserung der Pünktlichkeit die Aufrüstung der S-Bahnzüge mit der ETCS-Zugsicherungstechnik (ETCS - European-Train-Control-System) diskutiert, schreibt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.