Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

Pflegefachkräfte aus der Republik Moldau

Gesundheit/Kleine Anfrage - 10.08.2015 (hib 400/2015)

Berlin: (hib/PK) Mit der Abwerbung von Pflegefachkräften aus dem Ausland für den deutschen Markt befasst sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (18/5699). So lägen der Fraktion Unterlagen vor, wonach die Bundesregierung ein Programm zur Abwerbung von medizinischem Personal aus der Republik Moldau plane oder bereits umsetze.

Ferner lägen Informationen vor, nach denen Deutschland und Moldawien an einem gemeinsamen mehrjährigen Projekt zur bilateralen Kooperation bei der Ausbildung von Pflegekräften in Moldawien für den deutschen Arbeitsmarkt arbeiteten. Es gehe offenbar darum, erfahrene Pflegekräfte zu gewinnen, aber auch Schulabgänger, die dann in Deutschland ausgebildet würden.

Neben grundsätzlichen Vorbehalten gegen die Abwerbung von Fachkräften aus anderen Staaten erscheine in diesem Fall auch die Gegenleistung in Form von technischer Zusammenarbeit bescheiden. Die Abgeordneten wollen in dem Zusammenhang nun genauer informiert werden über die Absichten der Regierung.