Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

Zahl islamistischer Gefährder

Inneres und Heimat/Antwort - 18.07.2018 (hib 529/2018)

Berlin: (hib/STO) Mit Stand vom 3. Juli sind bundesweit 776 Personen als Gefährder des islamistischen Spektrums eingestuft gewesen. Etwa fünf Prozent dieser Personen sind weiblich und rund zwei Prozent unter 18 Jahre alt, wie aus der Antwort der Bundesregierung (19/3251) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/2847) weiter hervorgeht.

Danach liegen derzeit "Erkenntnisse zu mehr als 1.000 deutschen Islamisten beziehungsweise Islamisten aus Deutschland vor, die Richtung Syrien/Irak gereist sind". Etwa ein Drittel dieser Personen befinde sich momentan wieder in Deutschland. Der Anteil der weiblichen Personen an den Rückkehrern betrage ungefähr 16 Prozent. Acht der weiblichen Rückkehrer seien als Gefährder eingestuft.