Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

UNHCR-Transitzentrum in Libyen

Auswärtiges/Antwort - 15.05.2019 (hib 567/2019)

Berlin: (hib/AHE) Die unter anderem vom Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) betriebene "Gathering and Departure Facility"(GDF) in Libyen dient als Transitzentrum für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge und Asylsuchende. Das schreibt die Bundesregierung in der Antwort (19/10021) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/9102). Die Flüchtlinge und Asylsuchenden würden in der Regel nach kurzem Aufenthalt über den Nottransitmechanismus des UNHCR für dauerhafte Lösungen wie etwa ein Resettlement in einen Drittstaat evakuiert. Die Kapazität des GDF liege derzeit bei bis zu 1.000 Personen, Ende April hätten sich dort 488 Personen befunden.