Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

Kooperation mit al-Quds-Universität

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung/Kleine Anfrage - 04.06.2019 (hib 644/2019)

Berlin: (hib/JOH) Entwicklungsleistungen für die al-Quds-Universität mit Standorten in und um Jerusalem sind wiederholt Gegenstand einer Kleinen Anfrage (19/10446) der AfD-Fraktion. Die Abgeordneten berufen sich auf Zeitungsberichte, denen zufolge die Universität am 13. Februar 2016 den Terroristen B.A., der am 13. Oktober 2015 mit Schuss- und Stichwaffen einen Anschlag auf einen Bus in Jerusalem verübt hatte, mit einer Gedenkveranstaltung geehrt habe. Die Fragesteller interessieren sich nun für das Ergebnis der Prüfung des Sachverhalts durch die Bundesregierung sowie die möglich hieraus erwachsenen Konsequenzen für die weitere Zusammenarbeit mit der al-Quds-Universität.