Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

Wissenschaftsfreiheit in China

Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung/Kleine Anfrage - 12.07.2019 (hib 778/2019)

Berlin: (hib/ROL) Die Wissenschaftsfreiheit in China steht im Mittelpunkt einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/11403). Die Abgeordneten wollen unter anderem erfahren, wie sich aus Sicht der Bundesregierung die Lage der Wissenschaftsfreiheit in China seit 2015 verändert hat und auf welche Grundlagen sich diese Einschätzung stützt. Auch interessiert die Grünen, welche neuen Gesetze, Richtlinien und sonstigen staatlichen Vorgaben nach Kenntnis der Bundesregierung seit 2015 in China verabschiedet wurden, die Räume für ein unabhängigeres Arbeiten von chinesischen Wissenschaftlern weiter erschweren.