Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

Strategie zu Künstlicher Intelligenz

Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung/Antwort - 22.01.2020 (hib 89/2020)

Berlin: (hib/ROL) Die Strategie Künstliche Intelligenz (KI) der Bundesregierung wird voraussichtlich im Jahr 2020 weiterentwickelt und dabei neuesten Entwicklungen und Anforderungen angepasst. Darauf verweist die Bundesregierung in der Antwort (19/16461) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/15846). Die Weiterentwicklung solle auf Grundlage des Zwischenberichts zum ersten Jahrestag der KI-Strategie vom 15. November 2019 geschehen. Zur Verwendung der Mittel für die Verstärkung von Maßnahmen zur Förderung von Künstlicher Intelligenz hätten sich die Ressorts auf ein Gesamtkonzept verständigt, das ebenso wie Zwischenbericht unter www.ki-strategiedeutschland.de einsehbar sei.

Grundsätzlich betont die Bundesregierung erneut, dass der Bund bis einschließlich 2025 insgesamt etwa drei Milliarden Euro für die Umsetzung der KI-Strategie zur Verfügung stellen will. Die Hebelwirkung dieses Engagements auf Wirtschaft, Wissenschaft und Länder sollen mindestens zur Verdoppelung dieser Mittel führen.