Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

14. Februar 2020

Ausschuss für Tourismus reist in die Arabischen Emirate und in den Oman

Eine Delegation des Ausschusses für Tourismus besucht vom 15. bis 20. Februar 2020 die Arabischen Emirate und das Sultanat Oman.

Bei der im Oktober beginnenden EXPO 2020 in Dubai wird sich Deutschland mit einem Pavillon präsentieren. Die tourismuspolitischen Aspekte der EXPO wird die Delegation mit der zuständigen Staatsministerin Reem al Hashimy erörtern. Oman ist Partnerland der diesjährigen Internationalen Tourismusbörse in Berlin. In beiden Ländern werden vor allem die Themen Nachhaltigkeit beim Bau- und Betrieb von Hotelanlagen, die Auswirkungen des Klimawandels auf den Tourismus und der von arabischer Seite stattfindende Medizintourismus nach Deutschland Gegenstand der Gespräche mit hochrangigen Partnern sein.

In den Arabischen Emiraten sind dies Termine beim Federal National Council, mit dem Minister für Kultur und Tourismus, mit dem Staatsminister für öffentliche und kulturelle Diplomatie sowie mit Dubai Tourism. Im Oman sind Gespräche mit dem Tourismusminister, dem Gesundheitsminister, dem Präsidenten der gewählten Kammer des Parlaments (Shura) und mit dem Generalsekretär des Staatsrats geplant.

Die Delegation besteht aus den Abgeordneten Sebastian Münzenmaier (AfD /Ltg.), Paul Lehrieder, Dr. Klaus-Peter Schulze, Kerstin Vieregge (alle CDU/CSU), Gabriele Hiller-Ohm und Gülistan Yüksel (beide SPD).