Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

25. September 2020

Die Enquete-Kommission "Künstliche Intelligenz" veröffentlicht Zusammenfassungen von drei weiteren Projektgruppenberichten

Die Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz - Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale“ wird am Montag, 28. September 2020, die Ergebnisse ihrer Arbeit vorstellen. Anlässlich dieser Veranstaltung wurden heute Zusammenfassungen der Berichte der Projektgruppen „KI und Arbeit, Bildung, Forschung“, „KI und Mobilität“ sowie „KI und Medien“ veröffentlicht. Die Dokumente sind unter dem folgenden Link abrufbar: www.bundestag.de/ausschuesse/weitere_gremien/enquete_ki/sonstige_veroeffentlichungen

Die Veranstaltung am Montag wird live im Parlamentsfernsehen und auf www.bundestag.de übertragen. Informationen zum Ablauf entnehmen Sie bitte unserer Pressemitteilung vom 21. September: www.bundestag.de/presse/pressemitteilungen/pm-200921-enquete-793960

Die Enquete-Kommission wird in Kürze einen Gesamtbericht zu ihrer Tätigkeit vorlegen. In diesen Bericht fließen auch die Ergebnisse der Projektgruppen „KI und Wirtschaft“, „KI und Staat“ und „KI und Gesundheit“ ein, die von Februar bis Dezember 2019 tagten. Zusammenfassungen ihrer Arbeitsergebnisse wurden bereits im Dezember 2019 veröffentlicht und sind ebenfalls unter dem genannten Link abrufbar.

Die Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz“ setzt sich aus 19 Mitgliedern des Bundestages und 19 externen Sachverständigen zusammen. Sie hat sich am 27. September 2018 konstituiert und soll die Chancen und Potenziale der Künstlichen Intelligenz untersuchen, insbesondere die technischen, rechtlichen, politischen und ethischen Aspekte.

Weitere Informationen zur Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz“ sind auf der Internetseite des Deutschen Bundestages abrufbar: www.bundestag.de/ausschuesse/weitere_gremien/enquete_ki