+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Umsetzung von UN-Konvention

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 16.03.2015 (hib 137/2015)

Berlin: (hib/CHE) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat eine Kleine Anfrage (18/4234) zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland gestellt. Darin fragen die Abgeordneten nicht nur nach dem Staatenprüfungsverfahren durch den UN-Ausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen, sondern unter anderem auch nach der konkreten Umsetzung in Bezug auf die Bewusstseinsbildung, die Barrierefreiheit, den Zugang zur Justiz oder der unabhängigen Lebensführung.