+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Tötungsdelikte gegen Obdachlose

Inneres/Kleine Anfrage - 21.02.2017 (hib 108/2017)

Berlin: (hib/STO) „Politisch motivierte Tötungsdelikte gegen Obdachlose“ lautet der Titel einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/11129). Darin erkundigen sich die Abgeordneten danach, wie viele solcher vollendeten als auch versuchten Delikte die Bundesregierung in den Jahren 1990 bis 2016 registriert hat. Auch möchten sie unter anderem wissen, wie viele politisch motivierte Gewaltdelikte gegen Obdachlose die Bundesregierung in diesem Zeitraum registrierte.