+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Informationen zur Asylstatistik erfragt

Inneres/Kleine Anfrage - 31.07.2017 (hib 448/2017)

Berlin: (hib/STO) „Ergänzende Informationen zur Asylstatistik für das zweite Quartal 2017“ verlangt die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (18/13188). Darin erkundigen sich die Abgeordneten danach, wie viele Asyl-Anhörungen es im Zeitraum von April bis einschließlich Juni dieses Jahres gegeben hat. Auch möchten sie unter anderem wissen, wie viele Asylanträge in diesem Zeitraum als „offensichtlich unbegründet“ abgelehnt wurden.