+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Sozialdatenschutz bei Arbeitsagentur

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 08.08.2018 (hib 575/2018)

Berlin: (hib/CHE) Nach dem Sozialdatenschutz und der Datensicherheit bei der Bundesagentur für Arbeit und den Jobcentern fragt die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/3690). Sie will von der Bundesregierung unter anderem erfahren, ob sie einen Regelungsänderungsbedarf sieht, um vor dem Hintergrund der Digitalisierung eine bundesweit einheitliche Vorgehensweise zu ermöglichen.