+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

AfD thematisiert Rockkonzert in Chemnitz

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 20.09.2018 (hib 682/2018)

Berlin: (hib/STO) Ein Rockkonzert unter dem Motto „#wirsindmehr“ vom 3. September 2018 in Chemnitz ist Thema einer Kleinen Anfrage der AfD-Fraktion (19/4324). Darin erkundigt sich die Fraktion unter anderem danach, inwieweit die Bundesregierung Kenntnis über Verbindungen der Veranstalter oder der teilnehmenden Musiker zu linksextremistischen oder linksradikalen Gruppierungen hat.