+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Informationen zur Asylstatistik erfragt

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 15.11.2018 (hib 877/2018)

Berlin: (hib/STO) „Ergänzende Informationen zur Asylstatistik für das dritte Quartal des Jahres 2018“ verlangt die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/5661). Darin erkundigen sich die Abgeordneten danach, wie hoch im genannten Zeitraum die sogenannte Gesamtschutzquote in der Entscheidungspraxis des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) war. Auch möchten sie unter anderem wissen, wie viele Asylanträge im genannten Zeitraum als „offensichtlich unbegründet“ abgelehnt wurden.