+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Rüstungsexporte in die Türkei

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 11.01.2019 (hib 27/2019)

Berlin: (hib/PEZ) Um eventuelle Rüstungsexporte in die Türkei geht es in einer Kleinen Anfrage (19/6747) der Fraktion Die Linke. Unter Verweis auf eine Türkei-Reise von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) möchten die Abgeordneten wissen, wie der Stand bei Plänen des Rheinmetall-Konzerns ist, mit einem lokalen Partner in der Türkei einen bestimmten Panzertyp zu bauen. Sie fragen auch nach Teilnehmern an der Ministerreise aus Reihen des Konzerns und weiterer in der Rüstung tätiger Unternehmen.