+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Extern beauftragte Studien des BMVI

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 13.08.2019 (hib 888/2019)

Berlin: (hib/HAU) Die Bundesregierung listet in ihrer Antwort (19/11904) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/10922) Studien (Sachverständigengutachten, Evaluationen, Begleitforschungen, demoskopische Untersuchungen, Metastudien etc.) auf, die das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BVMI) und dessen Ressortforschung sowie sonstige nachgeordnete Behörden seit Oktober 2013 beauftragt haben. Der Vorlage zufolge haben im Ressortbereich des BMVI das Bundesamt für Güterverkehr (BAG), die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) und der Deutsche Wetterdienst (DWD) externe Institutionen mit entsprechenden Studien beauftragt.