+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
09.09.2019 Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit — Kleine Anfrage — hib 983/2019

Entwicklung des Papierverbrauchs

Berlin: (hib/LBR) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen erkundigt sich in einer Kleinen Anfrage (19/12732) nach der Entwicklung des jährlichen Pro-Kopf-Verbrauchs von Papier, Pappe und Karton seit 1990. Die Abgeordneten interessiert die Aufschlüsselung in die Segmente „Druck-, Presse- und Büropapiere“, „Verpackungszwecke“, „Hygienepapiere“ sowie „sonstige Segmente“. Auch nach der Entwicklung des Verbrauchs durch den Versandhandel fragt die Fraktion.

Marginalspalte