+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

„Extinction Rebellion“ thematisiert

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 13.11.2019 (hib 1272/2019)

Berlin: (hib/STO) Die AfD-Fraktion will wissen, ob der Bundesregierung „Erkenntnisse über bestehende personelle oder organisatorische Verbindungen“ der Bewegung „Extinction Rebellion“ zu linksextremistischen Organisationen und Gruppierungen vorliegen. Auch erkundigt sie sich in einer Kleinen Anfrage (19/14724) unter anderem danach, wie die Bundesregierung die Haltung von „Extinction Rebellion“ zur verfassungsmäßigen Ordnung der Bundesrepublik einordnet.