+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

AfD-Fragen zur Virtualisierung der BAKS

Verteidigung/Kleine Anfrage - 06.12.2019 (hib 1370/2019)

Berlin: (hib/AW) Die AfD-Fraktion verlangt Auskunft über die Umsetzung der Maßnahme „Virtualisierung Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS)“ im Rahmen der Strategie „Digitalisierung gestalten“ der Bundesregierung. In einer Kleinen Anfrage (19/15417) will sie wissen, ob der für Anfang 2019 angestrebte detaillierte Arbeitszeitplan erstellt wurde, ob die bis April 2019 geplante Festlegung von zehn Arbeitspaketen zur schrittweisen Umsetzung erfolgt ist und ob deren Umsetzung bereits begonnen hat.