+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Nährwertkennzeichnung durch Nutri-Score

Ernährung und Landwirtschaft/Antwort - 11.05.2020 (hib 485/2020)

Berlin: (hib/EIS) Die im Koalitionsvertrag vorgesehene Einführung einer erweiterten Nährwertkennzeichnung soll den Verbrauchern die Auswahl gesunder Lebensmittel erleichtern. Dafür habe sich die Bundesregierung mit allen Beteiligten auf die Einführung des sogenannten Nutri-Scores verständigt, heißt es in einer Antwort (19/18389) auf eine Kleine Anfrage (19/17559) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Ein entsprechender Verordnungsentwurf sei der EU-Kommission vorgelegt und von den EU-Mitgliedstaaten bereits notifiziert worden.