+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Lage von Flüchtlingen an EU-Außengrenzen

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 11.05.2020 (hib 487/2020)

Berlin: (hib/STO) Die „menschenrechtliche Situation von Geflüchteten an den EU-Außengrenzen“ thematisiert die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/18897). Darin erkundigen sich die Abgeordneten unter anderem danach, inwieweit die Situation der Menschen in den griechischen Flüchtlingslagern nach Ansicht der Bundesregierung mit den Menschenrechten vereinbar ist.