+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Sicherstellung der Lieferketten thematisiert

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 29.06.2020 (hib 674/2020)

Berlin: (hib/HAU) „Logistik und Coronavirus - Sicherstellung der Lieferketten und der Versorgungssicherheit“ lautet der Titel einer Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion (19/19620). Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung unter anderem wissen, ob sie einen Notfallplan für die Logistik beziehungsweise für die Sicherstellung der Lieferketten und der Versorgungssicherheit besitzt. Gefragt wird auch, welche Maßnahmen die Bundesregierung bisher zum Schutz von Angestellten und Fahrern im Güterkraftverkehr umgesetzt hat.